Categories: Allgemein
Reviewed by jogi - Rating: 5.0

Ratenkredite bringen viele Gefahren

Von den Deutschen erfüllt sich jeder Dritte luxuriöse Wünsche nicht mit Bargeld oder Sparguthaben, sonder auf Pump. Experten im Kreditwesen bezeichnen dies als “tickende Zeitbombe”. Viele kommen dadurch ins Straucheln, wenn Sie diese Schulden zurückzahlen müssen.

Viele Deutsche Verbraucher entkommen der Schuldenspirale nicht aus eigener Kraft. Steigende Kosten wie Miete, Nebenkosten, Nachzahlungen und Ratenkäufe sind die Hauptgründe für eine ständig wachsende Verschuldung der Menschen.

Nach den am Mittwoch, den 06.11.13, in Düsseldorf vorgelegten Zahlen der Creditreform, ist jeder Zehnte überschuldet. Obwohl die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt nicht schlecht und die Zinsen so niedrig wie nie sind.

Ratenkredite bringen Gefahren

Immer öfter werden Ratenkredite aufgenommen

Ratenkredite und die Gefahren. Es ist in Mode gekommen, den gewünschten Konsum mit Krediten zu finanzieren. Diese “tickende Zeitbombe” kann laut Experten bei einem gebremsten wirtschaftlichen Wachstum zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden führen.

Schon jeder dritte Deutsche (33 Prozent) setzt auf Ratenkredite, um etwa Fernseher, Urlaubsreise, Handy oder Auto zu finanzieren. Letztes Jahr lag der ANteil noch bei 29 Prozent, laut Creditreform.

Der Konsumrausch führt zwar nicht zwangsläufig in eine Schuldenfalle, aber gerade Verbraucher aus der Unterschicht und der Mittelschicht sind langfristig nicht in der Lage, die entstehenden finanziellen Lasten zu tragen. Gerade die Bürger im Westen Deutschlands entwickeln sich immer mehr zum “Schulden-Sorgenkind”, mit einer großen Anzahl besonders hoch verschldeter Verbraucher.

Übertriebener Konsum als Schuldenursache

Die Arbeitslosigkeit ist zwar immer noch die Hauptursache für eine Überschuldung, trotzdem sehen Experten bereits seit fünf Jahren den übertriebenen Konsum als stark wachsendes Problem. Zeiten volkswirtschaftlicher Stabilität zeigen damit die Kehrseite der Sicherheit: Menschen trauen sich Konsumfinanzierungen eher zu, heißt es in der Analyse.

Das Schuldenmachen ist immer noch eine Domäne der Männer. Ungefähr 4 Millionen überschuldete Männer, stehen ca. 2,3 Millionen überschuldeten Frauen gegenüber. Anscheinend sind Männer risikobereiter und neigen eher dazu, ihre finanziellen Möglichkeiten zu überschätzen.

Bestehende Schulden zusammenfassen und nur an eine Stelle bezahlen bringt oft Entlastung
Online-Kredit …
günstiger Zins und Sofort-Entscheidung – Hier klicken!

Altersklassen und das Schuldenrisiko

Gerade bei den Jüngeren verhalten sich Frauen immer mehr wie die Männer, laut Creditreform. In den letzten Jahren hat es eine extreme Zunahme der Überschuldung bei jungen Verbrauchern gegeben. Aber auch bei den Älteren, über 70 Jahren. Die Spitzengruppe mit einer Quote von 18,13 Prozent bildet aber die mittlere Altersgruppe von 30-39 Jährigen.

Unterhaltungselektronik ein Grund für die Schuldenfalle

Zu teure Handyverträge sind nach Angaben der Schuldnerberatung der Berliner Verbraucherzentrale, immer wieder ein Hauptgrund für hohe Schulden bei jungen Leuten. Laut dem Schuldenatlas 2013 der Creditreform Wirtschaftsforschung, hat die Zahl der stark verschuldeten Jugendlichen unter 20 Jahren seit 2004 um 302 Prozent zugenommen. Bei den 20- bis 29-Jährigen ist die Zahl der Schuldner im gleichen Zeitraum um knapp 60 Prozent gestiegen.

Immer mehr junge Menschen suchen Hilfe, weil sie verschuldet sind, berichtet Oliver Rieck, Leiter der Schuldnerberatung der Verbraucherzentrale Berlin. Er empfiehlt ihnen, die Finger von teuren Handyverträgen zu lassen. Bei jungen Menschen, die dem Experten zufolge oft Verträge bei mehreren Anbietern und auch für Freunde abschließen, können sich schnell Schulden im dreistelligen Bereich anhäufen. Daran würden auch die zunehmend genutzten Flatrates nicht viel ändern, erklärt Rieck. Die Schuldnerberatung Berlin bietet Ratschläge zum Thema Handykosten für Jugendliche auch online an.

Privates Haushaltsbuch kann Schulden verhindern

Rieck rät Verschuldeten allgemein dazu, ein Haushaltsbuch mit allen Ein- und Ausgaben zu führen, keine überflüssigen Kredite aufzunehmen, unnötige Versicherungen zu kündigen und falsches Konsumverhalten zu überdenken und zu ändern. Das Ziel muss ein vernünftiger Umgang mit dem vorhandenen Geld sein. In der Beratungspraxis versucht Rieck mit Schuldnern und Gläubigern eine gemeinsame Lösung zu finden. Dabei spiele neben der Rechtsberatung auch die soziale Beratung eine zunehmend wichtige Rolle.

Share
Facebook Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked by *.

Your Rating:
0 1 2 3 4 5